Erich-Loest-Preis für Ines Geipel

Die Schriftstellerin Ines Geipel erhält den mit 10.000 Euro dotierten Erich-Loest-Preis 2023. E. Loest war 1991 zusammen mit Günther Zwerenz in Vellmar und gilt heute noch als einer der bekanntesten Autoren der DDR, der nach 7jähriger Haft in Bautzen in den Westen kam, aber nach der Wende als wichtigster Autor seiner Heimat Leipzig gefeiert wurde und auch sehr produktiv war. Der Preis wird alle 2 Jahre seit 2017 ausgelobt.

Ines Geipel war am 21. März 2022 zu Gast im Literaturverein Ecke und Kreis.